KIT-DeFI (Deutsch-Französische Initiative am KIT)

Willkommen bei der Deutsch-Französischen Initiative am KIT

Frankreich ist für das KIT der wichtigste Kooperationspartner in Europa. Hierfür gibt es neben der geografischen Nähe auch viele historische und strategische Gründe. Die breit gefächerte Zusammenarbeit Lehre und Forschung zwischen dem KIT und Partnerinstitutionen in Frankreich wird von der Geschäftsstelle der Deutsch-Französischen Initiative (DeFI) des KIT unterstützt, gefördert und koordiniert.

Das KIT bietet eine breite Palette von deutsch-französischen Doppelabschlussprogrammen an und unterhält zahlreiche Kooperationen mit französischen Forschungseinrichtungen.

Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus hier


Maschinenbau in Frankreich oder in Deutschland studieren? MACH doch beides!

Der gemeinsame deutsch-französische Ingenieurstudiengang (Bachelor und Master) von KIT und der Arts et Métiers: Die Absolventinnen und Absolventen lernen nicht nur Kultur und Sprache des Nachbarlandes, sie erhalten zudem sowohl den Abschluss des KIT, als auch den der Arts et Métiers. Schau dir die Videos auf Youtube an!    

           Video KIT (französisch, Youtube) | Video Arts et Métiers (deutsch, Youtube)

        Weitere Information

KIT Besuch
Französischer Botschaftsrat besucht das KIT

Am 5. März 2020 besuchten Herr Pascal Revel, Botschafts-rat für Wissenschaft und Technologie der französischen Botschaft in Deutschland, und Herr Hervé Martin, Hochschul-attaché für die Zusammen-arbeit in der Wissenschaft in Bayern und Baden-Württemberg das KIT. Neben dem Besuch des KATRIN Experiments fand ein Aus-tausch über die verschiedenen deutsch-französischen  Koope-rationen des KIT statt. Neben EUCOR und gemeinsamen Doppelabschlussprogrammen standen hierbei vor allem das French-German Institute for Industry of the Future, Koop-erationsvorhaben mit dem CNRS und KI im Fokus.

Mehr
D-F-TagDEFI
Der Deutsch-Französische Tag 2020

Zum 17. Mal in Folge veranstaltete die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe zusammen mit zahlreichen Institutionen den Deutsch-Französischen Tag. Mit mehr als 1000 Gästen, war der Deutsch-Französische Tag sehr erfolgreich. 

Den Besucher-/innen wurde ein umfangreiches und viel-seitiges Programm geboten. Insbesondere die Schulklassen konnten sich durch die verschiedenen Workshops und Vorträge über das Studium in Frankreich und Deutschland informieren.

 

 

 

Mehr
D-F-AbendDEFI
Der Deutsch-Französische Abend am KIT

Am 23. Januar fand der Deutsch-Französische Abend statt. Über 50 Studierenden haben daran teilgenommen und den Abend genossen. Nach einem Quiz zu Frankreich und Deutschland gab es Preise für die Gewinner. Im Anschluss wurden beim Essen der Galette des Rois die Königinnen und Könige gekürt.

 

Mehr

Ältere Neuigkeiten finden Sie im Rückblick.