Home | Impressum | KIT
Susanne Kaliwe
Ansprechpartnerin
Susanne Kaliwe
INTL-Referentin für Zusammenarbeit in Studium und Lehre

susanne kaliweGmv9∂kit edu

+49 721 608-46146

Sprechstunden:

Mittwoch:
9:30 -11:30 Uhr
im Geb. 10.23, 7. OG, Raum 706

Donnerstag:
9:30 - 11:30 Uhr
im Geb. 50.20, Raum 111


Keine Sprechstunde am:

Serviola
Ansprechpartnerin
Serviola Beqiraj
INTL-Referentin für Zusammenarbeit in der Forschung

serviola beqirajMwk5∂kit edu

+49 721 608-46145

Sprechstunden nach Vereinbarung

KIT-DeFI
Geb. 50.20, Raum 111

Stipendien für KIT-Studierende am CERN

Für weitere Informationen finden Sie hier das Infoblatt

Dienstleistungseinheit Internationales
INT_HEADER_IMG

Offizielle Webseite INTL

http://www.intl.kit.edu/intl/

Willkommen bei der Deutsch-Französischen Initiative am KIT

Frankreich ist für das KIT der wichtigste Kooperationspartner in Europa. Hierfür gibt es neben der geografischen Nähe auch viele historische und strategische Gründe. Die breit gefächerte Zusammenarbeit Lehre und Forschung zwischen dem KIT und Partnerinstitutionen in Frankreich wird von der Geschäftsstelle der Deutsch-Französischen Initiative (DeFI) des KIT unterstützt, gefördert und koordiniert.

Das KIT bietet eine breite Palette von deutsch-französischen Doppelabschlussprogrammen an und unterhält zahlreiche Kooperationen mit französischen Forschungseinrichtungen.

 

Aktuelles

Vortrag: „Terreur dans l’Hexagone“

Das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale veranstaltet in Kooperation mit der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe am Donnerstag, 27. Oktober 2016 um 18 Uhr im Foyer des Präsidiumsgebäudes (Geb. 11.30), KIT-Campus Süd, einen Vortrag des berühmten Politologen Prof. Dr. Gilles Kepel.

Mehr Infos

Deutsch-Französische Jobmesse

Auf der Suche nach einem Praktikum oder einem Job? Vom 29.-30. September findet in Köln die connecti Jobmesse statt.

Mehr Infos finden Sie hier

 

 

Deutsch-Französischer Parlamentspreis

Der Deutsche Bundestag und die Assemblée nationale verleihen alle zwei Jahre den Deutsch-Französischen Parlamentspreis für wissenschaftliche Arbeiten, die zu einer besseren gegenseitigen Kenntnis der beiden Länder beitragen. 

Der Einsendeschluss ist der 16. September 2016.

 

"Call for KIT-Research Alumni"

You are an international scientist who has done research as a doctoral candidate, a postdoctoral fellow or at a more advanced career stage at Karlsruhe Institute of Technology and have then continued in the meantime, your career in your home country or another country? Become a member to the KIT-Research Alumni Initiative, awarded by the Alexander von Humboldt Foundation. Benefit from special tailored activities, privileged access to KIT’s Scientist Network and stay also in the future connected to us.
We are looking forward to your
registration.”

 

 
Anlässlich der vom DAAD im Rahmen des Programms „Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaften“ geförderten Kooperation mit der Université Euro-Méditerranéenne de Fès (UEMF) besuchte eine Delegation der UEMF am 15. Juli das KIT. Die vom Institut für Germanistik und Institut für Technikzukünfte initiierte Kooperation soll auf andere Institute des KIT ausgeweitet werden.

 

 

 

KIT-DeFI Preisverleihung 2016 

Am 15. Juli erhielt Sebastian Eckel den KIT-DeFI-Preis 2016. Mit diesem Preis wurde er für die hervorragenden Leistungen ausgezeichnet, die er während seines deutsch-französischen Doppelstudiums am KIT und an der ENSAM Metz erbracht hat. Die Urkunde wurde ihm vom Programmverantwortlichen Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Seemann anlässlich des Fakultätsfestkolloquiums überreicht.

Fotos

 

DFH-Exzellenzpreis

Die Deutsch-Französische Hochschule schreibt auch in diesem Jahr wieder Exzellenzpreise für alle Absolventen der binationalen und trinationalen Studiengänge aus, die ihr Studium zwischen dem 1. September 2015 und dem 30. September 2016 erfolgreich abgeschlossen haben. Die Ausschreibung und das Bewerbungsformular zur Voranmeldung sowie weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der DFH

DFH - Interkulturelles Bewerbertraining

Das nächste Interkulturelle Bewerbertraining findet vom Freitag, 30. September bis Sonntag, 2. Oktober 2016 in Toulouse statt.

Die Ausschreibung  sowie das Anmeldeformular sind auf der Homepage der DFH zu finden. Die Anmeldung findet ausschließlich online statt. 

Eindrücke vom letzten Seminar

 

 

Gedenken an die Opfer des Anschlags

Die südfranzösische Stadt Nizza wurde gestern Abend Opfer eines terroristischen Aktes, bei dem viele Menschen ihr Leben lassen mussten.

Wir sind alle geschockt und teilen aus tiefstem Herzen das Leid der Angehörigen.

Diese blinde Gewalt verurteilen wir aufs Äußerste und sind in Gedanken bei den Opfern und ihren Familien. 

Deutsch-Französischer Innovationspreis

Um vorbildliche Kooperationsprojekte im Energiebereich hervorzuheben, haben dena, ADEME und das DFBEW den Deutsch-Französischen Innovationspreis für Erneuerbare Energien ins Leben gerufen. Das Projekt CROME des DFIU war dieses Jahr unter den drei Finalisten. 

 

Französischer Abend, 20h

Heute Abend organisiert das Deutsch-Französische Kulturzentrum Karlsruhe einen „französischen Abend“ mit klassischer Musik im Gartensaal des Schlosses.

Weiterlesen

Deutsch-Französische Wochen in Karlsruhe

Zum 15. Mal finden die Deutsch-Französischen Wochen in Karlsruhe statt.

Ein buntes Programm wartet auf Sie!

Programm

 

 
Vortrag: Nancy, eine digitale Stadt, 30.6.

Als alte Universitätsstadt verfügt Nancy über viele Möglichkeiten, die Digitalisierung umzusetzen. Aufgrund dieser Stärken versucht die Stadt neue Dienste für ihre Bewohner zu entwickeln. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Herausforderungen des digitalen Wandels erläutert; außerdem sollen Beispiele für Bedrohungen, Chancen und Antworten aufgezeigt werden, welche diese zahlreichen Veränderungen begleiten.

Romain PIERRONNET, conseiller délégué au Numérique auprès du Maire.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

INSA Lyon offers a PhD opportunity

Our partner university INSA Lyon offers a PhD opportunity within the agreement "Advanced Bearing Lubrication" funded by SKF and hosted by INSAVALOR with the focus on “Large-size spinning lubricated contacts”. Please click here for further information.

 

Exkursion nach Straßburg, 10. Juni

Lust auf einen Einblick in das Bsc. Maschinenbaustudium in Frankreich? Dann seien Sie am 10. Juni mit dabei, wenn wir die classes préparatoires des Lycée Couffignal in Straßburg besuchen.

Anmeldung bis zum 8. Juni bei susanne.kaliwe@kit.edu

Flyer

Besuch 2016

Tour Eucor 2016 - fünf Tage, fünf Städte

Vom 25. Mai bis 29. Mai 2016 findet erneut die Fahrradtour von Eucor, der Europäischen Konföderation der Oberrheinischen Universitäten statt. Angesteuert werden die fünf Eucor Universitäts-Städte Karlsruhe, Strasbourg, Mulhouse, Basel und Freiburg.
Weitere Informationen unter: http://www.tour-eucor.org

Mehr

 

 
Denken kennt keine Grenzen: European Campus feierlich eröffnet

Erster europäischer Universitätsverbund: Neue Dimension grenzüberschreitender Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Mehr

Mathématiques appliquées aux sciences de l'ingénieur

Sommersemester 2016: Mathe Vorlesung für Ingenieure und Naturwissenschaftler in französischer Sprache.

Mehr Infos

 

 

Deutsch-französische Konferenz „Intelligente Versorgungsnetze durch neue Technologien in Frankreich und Deutschland“ am Freitag, den 13. Mai 2016 in Straßburg. Das Programm und die Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier

Am Deutsch-Französischen Institut (DFIU) im Bereich Projekt-und Ressourcenmanagement in der bebauten Umwelt ist eine Abschlussarbeit (Bachelor/ Master) zum Thema „Ermittlung der Mengen an Baustoffen im baden-württembergischen Gebäudebestand“ zu vergeben. Hier geht es zur Ausschreibung

 

Deutsch-Französischer Stammtisch

Die „Fachschaft Französisch“ der PH Karlsruhe lädt zum Stammtisch ein. Mehr

 

DFH - Interkulturelles Bewerbertraining

Nutzen Sie die Gelegenheit und bereiten Sie sich optimal auf den Berufseinstieg vor.

Infos

Anmeldung

 

August 2016: Lust auf einen Ferienjob in Nancy?                             

Für Studentinnen und Studenten zwischen 20 und 25 Jahren, die in Karlsruhe ihren Wohnsitz haben oder immatrikuliert sind, bietet die französische Partnerstadt Nancy in den Sommerferien Ferienjobs an. Mehr

 

15. April, 11 Uhr Informationstag für internationale Studierende am KIT

Das International Students Office organisiert am 15. April 2016 von 11-15 Uhr eine Begrüßungsveranstaltung für alle regulär eingeschriebenen internationalen Studierenden am KIT. Der Informationstag findet im Festsaal im Studentenhaus statt. Wir heißen die neuen internationalen Studierenden herzlich willkommen!
[Flyer]

 

Deutsch-Französisches Institut: Industrie der Zukunft

Im Rahmen des Besuchs des französischen Staatssekretärs für Bildung und Forschung, Thierry Mandon, an unserer Partnerhochschule Arts et Métiers Metz, kam es am 8. April zur feierlichen Unterzeichnung des Abkommens über das Deutsch- Französische Institut der „Industrie der Zukunft“.

Weiterlesen
Besuch an das Institut national polytechnique de Lorraine (INPL) am 27. April 2016

Eine Delegation aus verschiedenen Vertretern des KIT wird am 27 April 2016 das Institut national polytechnique de Lorraine (INPL), welches 10 Ingenieurshochschulen (Grande École) vereint, besuchen.

Weiterlesen
 

KIT DeFI beim 20. „Mondial des Métiers“ in Lyon

Baden-Württemberg beteiligt sich mit einem Stand und verschiedenen weiteren Aktivitäten an der Messe für Berufsorientierung und Berufsbildung „Mondial des Métiers“, die vom 4. bis 7. Februar zum 20. Mal auf dem Messegelände EUREXPO in Lyon stattfindet.

Weiterlesen

Neujahrsempfang am CCFA, 25. Januar

Zu Beginn des neuen Jahres freut sich die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe ganz besonders, alle langjährigen und treuen Freunde der Stiftung herzlich zu unserem Neujahrsempfang einzuladen.

Weiterlesen
 
Tag der offenen Tür an der ENSAM Metz, 30. Januar 2016

Wollen Sie eine französische Grande École mal von innen sehen? Dann kommen Sie am 30. Januar 2016 mit zu unserer Partnerhochschule Arts et Métiers Paris Tech nach Metz

Weiterlesen
DFT
Deutsch-Französischer Tag, Mittwoch der 20.01.2016, von 10-16 Uhr

Im Rahmen des Deutsch-Französischen Tages, der am 20. Januar 2016 im Regierungspräsidium Karlsruhe stattfinden wird, erwarten Sie zahlreiche Angebote, durch die Schüler und alle anderen Frankreichliebhaber mehr über Frankreich erfahren können.

Weiterlesen
 
Informationsveranstaltung, 21.Januar 2016

Lust auf Frankreich? Dann kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über Deutsch-Französische Doppelabschlussprogramme im Maschinenbau und Exkursionen nach Frankreich.

Dekanatssaal Maschinenbau, 17.30-19.00 Uhr

Programm

KIT ist Partner im Europäischen Verbund für territoriale Zusammenarbeit am Oberrhein

Am 9. Dezember 2015 haben die Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace und Strasbourg sowie das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) die Gründungsdokumente für den trinationalen European Campus unterzeichnet.

Weiterlesen
 
Besuch der ENSAM Studierenden, 10.12.2015

 Alle Jahre wieder… besucht unsere Partnerhoschule Arts et Métiers ParisTech aus Metz das KIT mit Studierenden des 5. Semesters. Neben einer Informationsveranstaltung zum Deutsch-Französischen Doppelabschlussprogramm trafen die 35 Studierenden ihre Kommilitonen und besuchten den Karlsruher Weihnachtsmarkt.

Danksagung: 17. Deutsch-Französisches Forum, 20.-21. November in Straßburg

Zum 17. Mal nahm das KIT am jährlichen Deutsch-Französischen Forum in Straßburg teil. Gemeinsam mit den Kollegen des Zentrums für Information und Beratung (ZIB) des KIT, den Programmbeauftragten, Studierenden der dt.-frz.

Weiterlesen
 

Soirée Beaujolais Nouveau, 19. November am KIT

Es ist wieder soweit…„Le Beaujolais Nouveau est arrivé!“. Dieser berühmte Ausruf verkündet jedes Jahr aufs Neue die feierliche Ankunft des wohl berühmtesten Rotweins aus Frankreich. An jedem dritten Donnerstag im November wird dort der Beaujolais in allen Restaurants, Bars, Weinkellern und Bistros ausgeschenkt. Dieses Jahr wird jene Tradition zum ersten Mal in der Mensa des KIT fortgeführt. Kommen Sie und feiern Sie mit uns!

Nach den Anschlägen in Paris – Das KIT-DEFI bekundet seine Solidarität

Wir sind tief erschüttert über die Vorfälle in Paris und drücken unseren französischen Nachbarn und Freunden unser aufrichtiges Mitgefühl aus. Diese grausamen Anschläge sind ein Angriff auf die Freiheit und die Demokratie und sollen unsere europäischen Werte treffen. Wir am KIT lassen uns nicht vom Terror abschrecken und setzen dem Weltoffenheit, Toleranz und Meinungsvielfalt entgegen.
Weiterlesen

 
Französischer Botschafter besuchte das KIT

Die französische Delegation besuchte am 21. September das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), um sich einen Überblick über aktuelle deutsch-französische Kooperationsprojekte zu verschaffen.

Weiterlesen
60Kana
Nancy-Tag in Karlsruhe, 12. September


Anlässlich des 60-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums Karlsruhe-Nancy findet am Samstag, 12. September 2015 im Festivalpavillon im Schlossgarten der Nancy-Tag statt. Das Bühnenprogramm, bestehend aus Gesang, Tanz und Musik, wird von beiden Städten gestaltet. Für den Markt der Spezialitäten reisen Händler, Handwerker und Patissiers aus Nancy an.

Programm

 
Interkulturelles Bewerbertraining

Sie schließen bald Ihr DFH-Studium ab oder haben es vor kurzem abgeschlossen? Um Sie bei Ihrer Arbeitssuche in beiden Ländern zu unterstützen, bietet die DFH Ihnen ein Interkulturelles Bewerbertraining (IKB) an. Das nächste Interkulturelle Bewerbertraining findet vom Freitag, 6. November bis Sonntag, 8. November 2015 in Saarbrücken statt. Die Ausschreibung  sowie das Anmeldeformular sind auf der Homepage der DFH zu finden:

Anmeldeformular

aifa
Deutsch-Französische Energiezukunft - Sommerschule, Paris

Zum Thema Energie richteten Studierende der École de Mines, Paris dieses Jahr zum ersten Mal für/mit Kommilitonen des KIT und der TU München eine Sommerschule aus. 14 KIT-Studierende nutzten die Chance 4 Tage lang im Herzen von Paris über die gemeinsame Energiezukunft Frankreichs und Deutschlands zu debattieren.

Programm

Mehr
 
Logo Tribologie
Sommerschule Tribology Today 2015

Sie sind Doktorand, Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Student im höheren Semester und interessieren sich für das Thema Tribologie?

Vom 28. Juni bis 3. Juli 2015 fand die Sommerschule "Tribology Today: Modèles, Expérimentations et Applications - von der Nano- bis zur Makroebene" in Bad Herrenalb statt.

Hier finden Sie den Flyer

Homepage

abc
Stellungnahme der KIT–DeFI zum Stellenwert des Deutschen im französischen Bildungssystem

Das KIT bietet Studierenden verschiedener Fachrichtungen die Möglichkeit an einem deutsch-französischen Doppelabschlussprogramm teilzunehmen. Diese Doppelabschlussprogramme sind qualitativ hochwertige und anspruchsvolle Studienprogramme, die eine solide Sprachkenntnis voraussetzen.

Weiterlesen
 

Ältere Neuigkeiten finden Sie im Rückblick.