Willkommen bei der Deutsch-Französischen Initiative am KIT

Frankreich ist für das KIT der wichtigste Kooperationspartner in Europa. Hierfür gibt es neben der geografischen Nähe auch viele historische und strategische Gründe. Die breit gefächerte Zusammenarbeit Lehre und Forschung zwischen dem KIT und Partnerinstitutionen in Frankreich wird von der Geschäftsstelle der Deutsch-Französischen Initiative (DeFI) des KIT unterstützt, gefördert und koordiniert.

Das KIT bietet eine breite Palette von deutsch-französischen Doppelabschlussprogrammen an und unterhält zahlreiche Kooperationen mit französischen Forschungseinrichtungen.

Fragen und Antworten zum Umgang mit dem Coronavirus hier

Aufgrund der aktuellen Lage können die Sprechstunden leider nur online stattfinden. Individuelle Terminabsprache per E-Mail oder Donnerstags 10-11 Uhr offene Sprechstunde.


Maschinenbau in Frankreich oder in Deutschland studieren? MACH doch beides!

Der gemeinsame deutsch-französische Ingenieurstudiengang (Bachelor und Master) von KIT und der Arts et Métiers: Die Absolventinnen und Absolventen lernen nicht nur Kultur und Sprache des Nachbarlandes, sie erhalten zudem sowohl den Abschluss des KIT, als auch den der Arts et Métiers. Schau dir die Videos auf Youtube an!    

           Video KIT (französisch, Youtube) | Video Arts et Métiers (deutsch, Youtube)

        Weitere Information

Neujahr
Gutes neues Jahr - bonne année 2022 !

Die DeFI wünscht ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr. Wir freuen uns auf gemeinsame Projekte mit Ihnen in 2022.

 

DeFI vous souhaite santé et succès tout au long de cette nouvelle année. Nous serons hereux de vous retrouver sur des projets communs en 2022.
 

Weinachtsdekoration
Interkultureller Adventskalender

Advent, Advent ein Lichtlein brennt …
Zur Weihnachtszeit in Deutschland gehört ein Adventskalender auf jeden Fall dazu.
Deshalb haben wir vom International Office da mal was vorbereitet…
Viel Spaß beim Entdecken einer deutschen Weihnachtstradition !

Adventskalender
Glühbirne Ideefuture-industry.org
Call for ideas: German-French Conference München

10. und 11. Februar 2022

Im Rahmen der französischen EU-Ratspräsidentschaft organisiert die Deutsch-Französische Akademie für die Industrie der Zukunft eine Veranstaltung zum Thema: How can we advance European Digital Sovereignty?

Wir laden interessierte 2er- bis 4er-Gruppen von Masterstudierenden, Doktoranden oder jungen Berufstätigen herzlich ein, uns eine persönliche Vorstellung in Form eines Videoclips zu schicken, zusammen mit einem kurzen Abstract, das eine der drei in der Ausschreibung genannten Fragen beantwortet. Die ausgewählten Gruppen werden eingeladen, ihre Ideen in Form eines Pitches im Rahmen der Konferenz vor einem hochrangigen Expertenpublikum vorzustellen.

Mehr dazu
DFH
Europäische Werdegänge

Anlässlich der Französischen Ratspräsidentschaft möchte die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) im Rahmen verschiedener Projekte besonders europäische Profile unter ihren Studierenden, Doktorand*innen und Ehemaligen hervorheben und würdigen. Sie sind oder waren in einem DFH-Studiengang eingeschrieben? Sie verfügen über einen besonders europäischen Werdegang? Dann bitten wir Sie, das nachfolgende Formular auszufüllen, damit die DFH mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

Formular

Ältere Neuigkeiten finden Sie im Rückblick.