Home | Impressum | KIT

Maschinenbautag 2013

Preis- und Urkundenverleihungen beim Fakultätsfestkolloquium
Maschinenbautag_KIT_19.07.13_733
Maschinenbautag_KIT_19.07.13_581
Maschinenbautag_KIT_19.07.13_573

Am 19. Juli 2013 fand am KIT zum zweiten Mal der Maschinenbautag im Audimax des Campus Süd statt. Vor allem beim Fakultätsfestkolloquium standen wie jedes Jahr neben einem Festvortrag die Erfolge der Studierenden im Mittelpunkt, welche in einem feierlichen Rahmen von Prof. Wolfgang Seemann, dem Programmbeauftragten des Studiengangs Maschinenbau am KIT, und Prof. Xavier Dufresne von der Ensam Arts et Métiers Paris Tech gewürdigt und ausgezeichnet wurden. Die Diplom-Urkunden gingen an die Studenten des Doppelabschluss-Programms des KIT-DeFI, Philipp Arnold, Martin Ungerer und Ann-Christin Walk, die auch den KIT-DeFI-Preis des Jahres 2013 erhielt. Die diesjährige Maschinenbau-Diplomabsolventin erwies sich aufgrund ihrer herausragender Leistungen während des gesamten Studiums und der Erstellung ihrer Diplomarbeit mit einem sehr guten Abschlussergebnis als dieses Preises würdig.

Für einen Moment der Belustigung sorgte der abwesende Philipp Arnold, der sich unerwartet vertreten ließ: aufgrund der optischen Diskrepanz zwischen dem erwarteten Studenten und dessen Vater, der stellvertretend für seinen Sohn den Preis entgegen nahm, waren die Anwesenden zunächst überrascht, schmunzelten aber wenige Momente später über die Situation.

Das KIT-DeFI gratuliert seiner ehemaligen Mitarbeiterin Ann-Christin Walk sowie den Absolventen Philipp Arnold und Martin Ungerer zu diesem Erfolg und wünscht ihnen das Beste für ihre berufliche Zukunft.