Home | Impressum | KIT

Deutsch-Französischer Tag am Centre Culturel

Zum 47. Mal jährt sich am 22. Januar die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages. Mit diesem, auch "deutsch-französischen Freundschaftsvertrag" genannten Abkommen, verpflichteten sich die beiden Staaten 1963 zu politischer, wirtschaftlicher und kultureller Zusammenarbeit.

Seit seinem 40. Jahrestag 2003 wird dieses Datum in Deutschland und Frankreich gleichermaßen als "Deutsch-Französischer Tag" feierlich begangen. Erinnert werden soll an diesem Tag besonders an die gemeinsame Geschichte, die Deutschland und Frankreich verbindet sowie an die Freundschaft, die in den letzten sechzig Jahren gewachsen ist. In diesem Rahmen finden verschiedenste Veranstaltungen in beiden Ländern statt. In Karlsruhe organisiert das CCFA, das Centre Culturel Franco-Allemand de Karlsruhe diesen Tag mit zahlreichen informativen Ständen und Workshops im Regierungspräsidium.

Auch das KIT-DeFI ist mit einem Stand und einem Atelier zum Thema "Étudier en Allemagne et en France : l’excellence double / Studieren in Deutschland und in Frankreich: die doppelte Exzellenz" vertreten.

Weitere Informationen auf den Internetseiten des CCFA und des Regierungspräsisiums:
http://www.ccf-ka.de/ccfa/de/programme/index.php
http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za145/OSA/aktuelles#df_tag