Home | Impressum | Datenschutz | KIT

2017

News
Besuch der ENSAM-StudierendenBesuch der ENSAM-Studierenden am 14.12.2017

Alle Jahre wieder… besucht unsere Partnerhochschule Arts et Métiers ParisTech aus Metz das KIT mit Studierenden des 5. Semesters (1. année AM). Neben einer Informations-veranstaltung zum KIT und dem Deutsch-Französischen Doppelabschlussprogramm trafen die 30 Studierenden ihre Kommilitonen und besuchten den Karlsruher Weihnachtsmarkt.

Mehr
OFAJ-DFJWDeutsch-Französischer Tag 2018

55 Jahre nach Abschluss des Elysee-Vertrags am 22. Januar, der die deutsch-französische Freundschaft besiegelte, veröffentlicht das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) eine Ausschreibung, um zahlreiche Projekte zu unterstützen, die rund um dieses Datum organisiert werden.

Projektbeschreibung

Appel à projet

Université de GrenobleCall for proposals of Université Grenoble Alpes

The “Initiative d’excellence” Université Grenoble Alpes launches a call for projects to foster its international strategic partnerships. Funding consist of doctoral fellowships.

More
Studieren weltweit!Was spannendes, was zum Spielen und Schokolade!

Studium mit Doppelabschluss – was ist das?
Studium – Auslandsaufenthalt – Zwei Abschlüsse!

Mehr Infos

Erfahrungsbericht
Doppelmaster Architektur

French-German Institute for Industry of the FutureDt.-französische Konferenz - Industrie der Zukunft

KIT und Arts et Métiers organisierten die Veranstal-tung am 6. Oktober in Karlsruhe. Industrievertreter und Wissenschaftler diskutier-ten Produktions-systeme und -prozesse, Robotik und virtuelle Realität.

Mehr
Beaujolais NouveauSoirée Beaujolais Nouveau

Ab jedem dritten Donnerstag im November wird der heiß erwartete neue Beaujolais in zahlreichen Restaurants, Bars, Weinkellern und Bistros in Frankreich ausgeschenkt. Und auch bei uns in Karlsruhe führen wir diese französische Tradition fort: am 16. November feiert die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe in Kooperation mit dem Studierendenwerk Karlsruhe und mit freundlicher Unterstützung der Firma Kärcher die alljährliche Ankunft des fruchtigen Weins. Sie sind herzlich eingeladen um 19 Uhr im Festsaal des Studierendenwerk Karlsruhe mit uns zu feiern. Eintritt: 10 € (ermäßigt 5 €)

Mehr
Regions & CitiesEuropean Week of Regions and Cities 2017

Im Rahmen der EU-Veranstaltung „European Week of Regions and Cities“ in Brüssel lädt das Land Baden-Württemberg, gemeinsam mit seinen regionalen Partnern Aragon, Grand Est und Luxemburg am 11. Oktober zu einem Workshop über grenzüber-schreitende Universitäts-kooperationen ein. Unter dem Titel „Europe in a nutshell - experiences with the implementation of cross-border groupings of higher education institutions“ disku-tieren Vertreterinnen und Vertreter von Eucor – The European Campus und weiteren grenzüberschrei-tenden Universitätsverbünden mit der Politik über die Chancen und Herausforde-rungen einer institutionali-sierten Zusammenarbeit in Forschung und Lehre.

Mehr
Pauline und WarrenDer Reiz des Neuen

Junge Menschen in Deutschland und Frankreich zusammenzubringen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen – darum geht es dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW). Ein Angebot ist der Freiwilligendienst. Jobs bietet zum Beispiel EUCOR – The European Campus: Anne-Pauline Piper und Warren Fleurot haben ihre Tätigkeit an der Université de Strasbourg und am Karlsruher Institute für Technologie (KIT) zum 1. September begonnen.

Mehr
REDEEMAbschlusskonferenz REDEEM

Das im CLUSTER-Netzwerk entstandene Projekt REDEEM- Reforming Dual Degree Programmes for Employability and Enhanced Academic Cooperation (Erasmus+ Strategische Partnerschaften) untersuchte zwischen 2015-17 internationale Doppelabschlussprogramme hinsichtlich ihrer Wirkung auf die Lebensläufe und Karrieren der Absolventen in 6 europäischen Ländern. Die Abschlusskonferenz findet vom 23. - 24. Oktober in Stockholm statt.

Mehr Infos
DeFI O-PhaseDeFI O-Phase WS 2017

Die Deutsch-Französische Ini-tiative begrüßt die Studieren-den der Deutsch-Französi-schen Doppelabschlusspro-gramme mit einer O-Phase. Neben Veranstaltungen rund ums Studium am KIT, stehen auch Institutsbesuche und eine Exkursion zu Kärcher auf dem Programm. Die Besich-tigung des Karlsruher Schlos-ses sowie ein Bowlingabend runden die 2-wöchige Ver-anstaltung ab.

LaBoMaPSpannende Abschlussarbeiten am LaBoMaP in Cluny

Das wbk – Institut für Pro-duktionstechnik bietet im Rahmen der Kooperation mit „Arts & Metiers“  ver-schiedene Abschlussarbeiten im Bereich Fertigungs- und Werkstofftechnik an. Die Arbeiten sollen in Frankreich auf dem Campus Cluny am LaBoMaP (Laboratoire Bour-guignon des Matériaux et Procédés) angefertigt wer-den. Sie werden sowohl in Cluny als auch hier in Karlsruhe intensiv betreut.

Mehr
Hacking Industry CampIndustrie 4.0 Hackathon in Straßburg

Vom 13.-15.Oktober 2017 findet an der INSA Straßburg das zweite „Hacking Industry Camp“ statt. Das Hacking Industry Camp ist ein Hackathon, der sich ganz dem Thema Industrie 4.0 widmet. Innerhalb von 24h Stunden entwickeln Sie Lösungen für ein Projekt und stellen diese anschließend einer Jury vor. Ziel ist es neue Projekte zutage zu fördern und Innovationen für die Industrie 4.0 zu stimulieren. Ob Studierende, Young Professionals, Entwick-ler oder Hobby-Program-mierer, alle sind eingeladen ihre Ideen, ihre Erfahrung und ihre Expertise in den Wettbewerb einzubringen. Kosten für Verpflegung und Unterkunft werden übernommen.

Mehr
Karlinsa-GrillenKarlinsa-Grillen

Auch dieses Jahr wurde die Einschreibung der aktuellen KIT-Studierenden im dt.-frz. Doppelabschlussprogramm mit der INSA Lyon in Zusammenarbeit mit dem Karlinsa-Alumniverein durchgeführt. Die Veranstal-tung schloss mit einem ge-meinsamen Grillabend, bei dem aktuelle Studierende und Alumni viel Spaß zu-sammen hatten.

Mehr
Deutsch-Französischer MinisterratZypries vereinbart im Rahmen des Deutsch-Französischen Ministerrats konkrete Fortschritte in der Zusammenarbeit

Im Rahmen des heutigen Deutsch-Französischen Ministerrats in Paris hat Bundesministerin Brigitte Zypries mehrere bilaterale Gespräche geführt und mit ihren Amtskollegen eine engere Zusammenarbeit sowie konkrete Projekte vereinbart: Gemeinsame Ausschreibungen im Bereich Erneuerbare Energien, engere Zusammenarbeit beim Thema Raumfahrt, Konkretisierung der Smart Boarder Initiative und auch beim Thema Digitalisierung wurde eine noch engere Zusammenarbeit beschlossen.

Mehr
Deutsch-französischer MinisterratFrankreich und Deutschland: Impulse für Forschung und Innovation

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und ihre französische Amtskollegin Frédérique Vidal haben sich Mitte Juli beim 19. Deutsch-Französischen Ministerrat in Paris auf eine engere Zusammenarbeit bei zentralen Zukunftsthemen der nationalen und europäischen Forschung verständigt: Folgen des Klimawandels, Infektionskrankheiten, innovative, sichere und souveräne Gesellschaften sowie Stärkung der Hochschulkooperation.

Mehr
INSA Lyon15 Jahre Karlinsa

Am 7. Juli feierten das KIT und das Institut National des Sciences Appliquées de Lyon (INSA Lyon) das 15-jährige Bestehen des Deutsch-Französischen Doppelabschlussprogramms Karlinsa. Es fand ein Festkolloquium mit Vertretern aus Lehre, Forschung, Industrie und natürlich den Studierenden und Alumni des Doppelabschlussprogramms statt.

Impressionen
Tour EucorTour Eucor 2017: große Gefühle am Start

2017 fand die Tour Eucor zum 20. Mal statt – eine Fahrradtour entlang der fünf Universitätsstädte von Eucor – The European Campus. Anfang Juni legten 120 Radlerinnen und Radler eine große Strecke durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz zurück. Im Video erzählen Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ihren Eindrücken beim Start.

Mehr
Eucor-FestivalEUCOR Festival, 10. Juni 2017

Das EUCOR Festival lockte am Samstag zahlreiche Studierende und Besucher auf den Campus Süd des KIT. Musikgruppen aus allen EUCOR-Universitäten – Karlsruhe, Freiburg, Straßburg, Mulhouse/Colmar, Basel - sorgten für gute Stimmung und kulinarisch wurde das Programm, in typisch deutsch-französischer Manier, mit Crêpes, Flammkuchen und Bier abgerundet.

Mehr
Eucor-LogoEucor-Monatsbrief Juni 2017

Der Eucor-Monatsbrief Juni 2017 ist online und kann hier auf deutsch und französisch gelesen werden!

Institut françaisDt.-Frz. Informationstag für Nachwuchsforscher

Promotion in Deutsch und Frankreich, Mobilitätsförderung, Networking, Karrieremöglichkeiten… Themen, die Nachwuchswissenschaftler/innen interessieren, werden am 6. Juli in verschiedenen Workshops behandelt.

Mehr
Arts et Métiers MetzVorlesung „Mathématiques Appliquées“

Die französischsprachige Vorlesung von Prof. Dantan der Arts et Métiers Metz findet am 23./24.06., 30.06., 01.07 und 07.07./08.07.2017 am KIT statt. An den Freitagsterminen findet die Vorlesung im Seminarraum des ITM, Geb. 10.23, 3. OG statt. An den Samstagsterminen im Raum 228, Geb. 10.91.

Mehr
BILD-GÜZStage Intensif de Français

Vom 13.-27. August 2017 organisiert das Bureau International de Liaison et de Documentation in enger Zusammenarbeit mit dem Maison Heinrich Heine auf dem Campus der Cité internationale universitaire de Paris einen Französisch-Kurs, der Studierende zielgerichtet auf ein Studium in Frankreich vorbereitet.

Mehr
European Campus: Arbeitsgruppen am StartEuropean Campus: Arbeitsgruppen am Start

Mitte Mai haben die Arbeitsgruppen „Qualitätssicherung“ und „Gemeinsame Berufungen“ im Work Package 4 des Projekts „EUCOR – The European Campus“ am KIT getagt.

Mehr
Politecnico di TorinoWorkshop on Double/Joint degrees

Project results, best practices and guidelines for developers and managers. Politecnico di Torino, June 19 – 23. Three funded places for KIT-participants. Contact: Susanne Kaliwe

Photos

Video
Frankreich - EuropaEuropa – Platz für junge Stimmen

Publikumsdiskussion zum Ausgang der Frankreich-Wahlen. Am 11. Mai um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Literarischen Gesellschaft - Museum für Literatur am Oberrhein - PrinzMaxPalais, Karlstr. 10, 76133 Karlsruhe.

Mehr (auf Seite 4)
Grenzüberschreitende Summerschool "Die Brücke"Bock auf Französisch?

Die grenzüberschreitende Summerschool "Die Brücke" bietet allen Studierenden des Netzes Alsacetech (und der Partnereinrichtungen) vom 23. August bis zum 2. September 2017 die Möglichkeit, 10 Tage lang auf dem Campus der UhA in Mulhouse, ihr Sprachniveau zu verbessern, in binationalen Teams zusammen zu arbeiten, ihre interkulturellen Kompetenzen zu verbessern und neue Erfahrungen zu machen.

Mehr Infos
  Trinationaler Informationstag für Nachwuchsforschende Université de Strasbourg - Donnerstag, den 1. Juni 2017 von 10 bis 21 Uhr

Eucor – The European Campus lädt Nachwuchsforschende seiner Mitgliedsuniversitäten ein, an einem Info-, Austausch- sowie Networking-Tag teilzunehmen.

Die Veranstaltung bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich über die Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich der Forschung sowie die Mobilitätsförderungen zu informieren. Zudem haben Teilnehmende die Möglichkeit, sich ihre während der Promotion erworbenen Kompetenzen noch besser bewusst zu machen, von Erfahrungsberichten der Expertinnen und Experten zu profitieren, um so bessere Karriereperspektiven zu entwickeln. Pdf

 

  First GRENOBLE-KIT meeting on Superconductivity           April 3rd-4th 2017

The “Polygone” CNRS campus in Grenoble and the Karlsruhe Institute of Technology(KIT) are presently consolidating several collaborations around the topic ofsuperconductivity. More

  Visit to Arts et Métiers Institute in Chalon-sur-Saône

On 31st of March 2017  a meeting between Institut Image (Arts et Métiers Institute in Chalon-sur-Saône) and IMI (KIT Institute for Information Management in Ingineering) followed the two seminars organized between ENSAM and KIT in the frame of the French-German Institute for «Industry of the Future»

More

 

"Mitreden über Europa"Mitreden über Europa

Das können Sie am Freitag, 31. März, in Karlsruhe! Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in München lädt Sie herzlich ein, im Rahmen eines Bürgerforums mit den beiden Europaabgeordneten Daniel Caspary (CDU) und Peter Simon (SPD) zu diskutieren.

Diskutieren Sie live um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz (Karl-Friedrich-Straße 10, 76124 Karlsruhe) mit! Fragen können auch per Twitter über den Hashtag #MitredenEU in die Diskussion eingebracht werden.

Mehr
  Eucor Summer School für Bachelorstudierende

An der Universität Basel findet vom 20.-26. August 2017 eine Eucor Summer School für Bachelorstudierende zum Thema „Wirtschaft – Wissenschaft – Gesellschaft: Wie gestalten wir unsere Zukunft“ statt. In dieser Veranstaltung wird es um die Themen: Digitale Transformation und die globale Innovation und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft(en) gehen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung können 2 ECTS-Punkte erworben werden. Für vorbereitende und weiterführende Leistungen im Rahmen der Veranstaltung können in Ab­spra­che mit den Dozierenden zusätzlich 4 ECTS-Punkte erworben werden. Wer eine Woche in einem Studienhaus, zusammen mit Studierenden und Dozierenden aus allen Eucor-Universitäten, diesem Thema nachgehen und eine Exkursion auf den Novartis Campus mitmachen möchte, findet weitere Informationen unter: www.unibas.ch/eucorsummerschool. Hier geht es zum Flyer der Sommerschule. Anmeldeschluss ist der 30. April.

 

 

Humboldt-Universität BerlinDeutsch-Französisches Parlaments-Praktikum 2017/2018

Es bietet interessierten und motivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, zu absolvieren sowie ein Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris. Die Praktikanten erhalten ein Stipendium während ihres Aufenthalts. Das Praktikum findet vom 1. September 2017 bis zum 30. Juni 2018 statt.

Bewerbungsfrist ist der 31. März.

Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal.

Ausschreibung >>
ConnectiDeutsch-Französische Jobmesse, 28.4. Paris

Connecti – die deutsch-französische Jobmesse findet am Freitag, den 28. April 2017 in der Maison Internationale in Paris statt.

Mehr Infos hier

Parlamentspreis für Nikolaus MarschNikolaus Marsch erhält Deutsch-Französischen Parlamentspreis

Der Deutsche Bundestag und das französische Nationalparlament würdigen den promovierten Rechtswissenschaftler mit dem Deutsch-Französischen Parlamentspreis 2016 für ein Buch zum Verfassungsrecht.

Mehr
OFAJ - DFJWDt.-Frz. Freiwilligendienst

Hast Du Lust ab September 2017 einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes im schulischen und universitären Bereich zu machen? Dann bewirb Dich bis zum 17. März beim Deutsch-Französischen Jugendwerk!

Ausschreibung Dienst im Hochschulbereich >>

Ausschreibung Dienst an einer schulischen Einrichtung >>


Deutsch unterrichten an französischen Grundschulen?

Die DFH, die Académie Nancy-Metz und das Goethe-Institut starten ein gemeinsames Projekt zur Förderung des schulischen Deutschunterrichts in Frankreich. Studierende der DFH haben in diesem Rahmen die Möglichkeit, bei Schülern einer Grundschule der Académie Nancy-Metz Interesse an der deutschen Sprache und Kultur zu wecken.

Mehr Infos hier

 

     Grenzüberschreitende Risikoprävention und –intervention

Mit einer Veranstaltung zum Thema „Grenzüberschreitende Risikoprävention und –intervention“ eröffnen die SERIOR-Partner an der Université de Haute-Alsace am 7. März 2017 die Veranstaltungsreihe zum Wissens- und Technologietransfer mit Fokus auf Risikomanagement am Oberrhein.

Seien die dabei und... Anmeldung und weitere Infos finden Sie hier >>

 5th GENED Meeting

The German Network for New Economic Dynamics (GENED) brings together a group of economists who work on the development and application of computational models of economic dynamics based on interacting heterogeneous agents. Weiterlesen

  5. European Geothermal Workshop Karlsruhe, 12 - 13 October 2017

This workshop aims at discussing new approaches, methods or data in the fields of deep geothermal reservoirs for energy exploitation, with a strong focus on on-going research. It proposes a platform of scientific exchange, especially between PhD students and scientists.

Weiterlesen

   MARIE CURIE Film und Diskussionsabend mit Regisseurin / 16.02.2017 / Schauburg / Karlsruhe

Mit dem Film MARIE CURIE wirft Regisseurin Marie Noëlle einen sehr persönlichen Blick auf das bewegte Leben der zweifachen Nobelpreistragerin. Sie konzentriert sich auf die Jahre zwischen der Verleihung der beiden Preise, die für Marie Curie von tragischen Ereignissen wie dem Tod ihres Mannes und wissenschaftlichen Mitstreiters Pierre genauso geprägt waren wie von privaten und beruflichen Erfolgen und Niederlagen.

Marie Curie war die erste Professorin, die an der Sorbonne lehrte. Sie war die erste Frau, die einen Nobelpreis verliehen bekam und die einzige Frau unter den vier Mehrfach-Nobelpreisträgern. Sie war eine beeindruckende Wissenschaftlerin, deren Leben bis heute zur Diskussion anregt.

Weiterlesen

DFH Exzellenzpreis

Herr Julien Pinay, Absolvent des Doppelabschlussprogramms im Fach Maschinenbau zwischen dem KIT und der INSA Lyon wurde mit dem Exzellenzpreis der DFH 2017 ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wurde gefördert vom Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.

Der Doktorand, Herr Dr. Manuel Gruber, promovierte am Karlsruher Institut für Technologie und der Université de Strasbourg in der Physik und wurde für seine hervorragende binationale Promotion mit dem Dissertationspreis der DFH ausgezeichnet. Der Preis ist mit 4.500 Euro dotiert und wurde gefördert von der Robert Bosch Stiftung.  

Die Verleihung der Exzellenz- und Dissertationspreise der DFH fand am 26.01.2017 in der Französischen Botschaft in Berlin statt.

Foto 1, Foto 2, Foto 3 (Copyright: Jacek Ruta /DFH)

 


Lust auf ein Praktikum in Nancy?

Im Rahmen der Städtepartnerschaft bietet die Stadt Nancy jedes Jahr Karlsruher Studierenden die Möglichkeit eines Sommerpraktikums in der Partnerstadt. Bewerbungsfrist ist der 31.05.2017.

Flyer

 

Der European Campus erhält den Prix Bartholdi

Dt.-Frz. Parlamentspraktika

Für das Programmjahr 2017/2018 schreibt die französische Regierung erneut das jährlich stattfindende Deutsch-Französische Parlaments-Praktikum aus.

Seit mehr als 25 Jahren bietet es interessierten und hoch motivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, zu absolvieren.

Ausschreibung 


Tag der offenen Tür, ENSAM Metz

Wollen Sie eine französische Grande École mal von innen sehen? Dann kommen Sie mit zu unserer Partnerhochschule Arts et Métiers Paris Tech nach Metz. KIT-DeFI bietet KIT-Studierenden die Möglichkeit am Tag der offenen Tür in das französische Hochschulbildungssystem hinein zu schnuppern und mit französischen Studierenden und Studierenden des KIT im Doppelabschlussprogramm vor Ort in Kontakt zu kommen. Anmeldung bis zum 20. Januar per E-Mail an susanne.kaliwe@kit.edu

Programm

Metz

 


2. Deutsch-Französische Digitalkonferenz (Berlin, 13.12.2016)

Das KIT und seine Partneruniversität in Frankreich ENSAM haben an der 2. Deutsch-Französischen Digitalkonferenz, die am 13. Dezember in Berlin stattfand, teilgenommen. Im Workshop „Plattform Industrie 4.0“ stellte Professor Volker Schulze (Leiter des Instituts für Produktionstechnik am KIT) den Teilnehmenden aus Industrie und Politik das KIT-ENSAM Institut für die Industrie 4.0 vor. In der gemeinsamen Abschlusserklärung des französischen Ministers für Wirtschaft und Finanzen, Michel Sapin, und des Bundeswirtschaftsministers Sigmar Gabriel wird der Ausbau des Deutsch-Französischen Instituts für die Industrie 4.0 als Ziel für das Jahr 2017 erwähnt. Bild

More
 


Deutsch-Französischer Tag, 19. Januar

Die Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe läd zusammen mit zahlreichen Institutionen zum Deutsch-Französischen Tag, am Donnerstag, 19. Januar 2017, von 10 Uhr bis 16 Uhr im Regierungspräsidium am Rondellplatz Karlsruhe ein. Das Programm richtet sich an Schüler, Studierende, Lehrer, alle Frankreichinteressierten und Frankreichliebhaber.

Broschüre

 


Live-Chat mit dem deutschen Botschafter in Frankreich

Am 18. Januar 2017 zwischen 15.30 und 16.30 Uhr können Sie sich auf der Facebook-Seite der Botschaft Paris mit dem deutschen Botschafter in Frankreich, Nikolaus Meyer-Landrut, live austauschen. Sie können ihm all Ihre Fragen zu Deutschland und aktuellen, tagespolitischen Themen stellen. Mitmachen: Facebook Link

 


Informationsveranstaltung, 18. Januar 2017

Lust auf Frankreich? Dann kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über Deutsch-Französische Doppelabschlussprogramme im Maschinenbau und Exkursionen nach Frankreich. Studierende und Professoren berichten über ihre Erfahrungen und beantworten Fragen.

Dekanatssaal Maschinenbau, 15.00 Uhr

Programm